"BARFen ist leicht, BARFen ist keine Religion, BARFen ist einfach Hunde füttern."         Swanie Simon

BARF ist die ideale Ernährungsform für unsere Hunde und Katzen. Denn sie ist genau auf Ihr Tier abgestimmt und Sie als Besitzer, wissen ganz genau was im Futternapf Ihres Lieblings landet.

Die Ernährung bildet die Basis unserer Gesundheit. Sie ist wichtig für körperliche und seelische Fitness. Das gilt nicht nur für uns Menschen sondern auch für unsere Tiere.

Leider macht uns die Futtermittelindustrie und die Werbung seit Jahren vor, dass nur sie unsere Tiere artgerecht und gesund ernähren können. Doch sind die meisten Fertigfuttermarken weit entfernt von einer artgerechten und gesunden Ernährung.

Der viel zu geringe Fleischanteil, das viele Getreide, die künstlichen Zusatzstoffe die zum Teil auch gesundheitsschädlich sind sprechen nicht gerade für sich. Das alles wird auch noch hocherhitzt, wodurch viele wichtige Nährstoffe verloren gehen.

Die Leidtragenden sind unsere Tiere die zunehmend an Futtermittelunverträglichkeiten, Diabetes, Bauchspeicheldrüsen- und Niereninsuffizienz uvm. leiden. Meist ist das industrielle Futter schuld.

Unsere Katzen und Hunde sind Fleischfresser, demnach muss der Hauptbestandteil der Nahrung aus Fleisch bestehen und nicht aus tierischen Nebenerzeugnissen die von sehr minderwertiger Qualität sind.

Die gesündeste und vor allem artgerechte Form der Ernährung ist BARF. 

 

BARF = Biologisch Artgerecht Rohes Futter

 

BARF hat viele Vorteile

  • es ist artgerecht
  • es ist ausgewogen
  • es werden nur natürliche Zutaten verwendet und Sie wissen somit genau was das Tier zu fressen bekommt
  • das Immunsystem wird gestärkt
  • das Fell wird gesünder und glänzend
  • die Zahngesundheit nimmt zu (weniger Zahnstein)
  • die Kotmenge verringert sich da das Futter nahezu komplett verwertet wird
  • es verringert Körper- und Mundgeruch
  • es senkt das Risiko von Allergien, Magendrehungen, HD, Diabetes, uvm.
  • es kann individuell auf jedes einzelne Tier eingegangen werden, somit auch auf viele Erkrankungen
  • das Tier hat mehr Spaß am Fressen

BARFen ist kein Hexenwerk. Wie Swanie mal sagte: BARFen ist leicht, BARFen ist keine Religion, BARFen ist einfach Hunde füttern.

Und so ist es. Wenn man ein paar Regeln befolgt und eine Routine entwickelt hat, geht es fix von der Hand. 

Und genau hier kann ich Ihnen als Ernährungsberaterin erläutern, worauf es bei dieser Ernährungsform ankommt und unterstützend zur Seite stehen wenn es um die Umsetzung des BARF-Plans geht.

Biologisch Artgerecht Rohes Futter

„Ernährung ist die Grundlage der Gesundheit“                     (asiatische Weisheit)

Kuki´s Futternapf

Kuki´s Futternapf

Stefanie Reck

Mobil: 01511 2742011

info@kukisfutternapf.de

Postanschrift

Steinweg 14a

63633 Birstein


Schick-beLeint

Ich fertige in liebevoller Handarbeit die für Dich und Deinen Liebling schönste Leine und Halsband.

Schreibt mir einfach.

schickbeleint@gmx.de

Zertifizierte Ernährungsberatung für Hund & Katze

Aufgrund des Kleinunternehmerstatus erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese auch nicht aus.